Vokabeln lernen und einprägen: So klappt es besser!

Das Vokabular ist im Wesentlichen der gemeinsame Nenner aller Ihrer Klassen und es gibt kein Entkommen. Das bedeutet, dass solide Strategien zum Lernen von Vokabeln eine der besten Möglichkeiten sind, sich in allen Ihren Klassen während der gesamten Schule zu verbessern. Ich weiß, das klingt kitschig und dramatisch, aber hier sind wir. Strategien zum Vokabellernen. Studentenküche einrichten: Die Essentials

 

 

Sie müssen Vokabeln lernen und studieren, egal in welcher Klasse Sie sind oder welche Klasse Sie nehmen. Sicher, Sie werden wahrscheinlich mehr Vokabeltests im Englisch- oder Spanischunterricht haben, aber Sie werden auch Strategien zum Lernen von Vokabeln in Biologie Mitose, Meiose, Geschichte Diaspora, Humanismus, Psychologie kognitive Dissonanz, Kleinhirn usw. brauchen.

 

 

Sie müssen sie nicht alle auf einmal verwenden, aber ich schlage vor, sie alle auszuprobieren und sich für einige zu entscheiden, die Ihnen am besten gefallen. Im Folgenden teile ich Methoden zum Vokabellernen, die bei richtiger Anwendung wirklich funktionieren. Online lernen an der Universität: Unsere Tipps

 

 

Verwenden Sie das Frayer-Modell

 

Diese Strategie funktioniert, weil sie Sie dazu bringt, über ein Wort aus verschiedenen Blickwinkeln nachzudenken, was passieren muss, wenn wir das Wort wirklich lernen wollen. So verwenden Sie das Frayer-Modell genau.
Frayer-Modell Vokabeln lernen. So sieht das Frayer-Modell aus. Sie können Ihre eigenen in ein Notizbuch zeichnen oder kostenlose Online-Vorlagen finden. Die anstrengende Zeit der Prüfungsphase

 

 

Das Frayer-Modell gibt es schon ewig – und das liegt daran, dass es funktioniert. Grundsätzlich ist das Frayer-Modell ein grafischer Organizer, der 4 Kästchen ein 2×2-Raster mit dem Wortschatz in der Mitte enthält. Sie füllen jedes der vier Kästchen mit einem der Folgenden aus: Definition, Fakten/Merkmale, Beispiele und Nicht-Beispiele.

 

Verwenden Sie die Skalierungstechnik

 

Die Skalierungstechnik auch als semantischer Gradient bezeichnet lässt Sie ein neues Wort in unterschiedlichem Maße mit bereits bekannten Wörtern verbinden. Die Skalierungstechnik funktioniert nur für Wörter, die Antonyme Gegensätze haben, und funktioniert daher nicht für alle Vokabeln. Besondere und einzigartige Berufe aller Art – die Vielfalt ist größer denn je

 

 

Denken Sie daran, dass der einzige Weg, neue Informationen zu lernen, darin besteht, sie mit dem zu verbinden, was wir bereits wissen. Es gibt 3 Schritte zur Anwendung der Skalierungstechnik, die ich hier ausführlich und mit Beispielen erkläre, aber im Allgemeinen sind die Schritte:

 

  • Wählen Sie ein Wort aus Ihrer Vokabelliste und denken Sie dann an ein entgegengesetztes Wort.
  • Platzieren Sie das ursprüngliche Wort und das entgegengesetzte Wort an getrennten Enden einer vertikalen Linie. Dies ist der Rahmen für Ihre Waage.
  • Um Ihre Skala zu vervollständigen, füllen Sie die Lücke zwischen jedem Wort mit mehreren neuen Wörtern unterschiedlicher Bedeutung. Stellen Sie sich Ihre Skala als Kontinuum vor.

 

Verwenden Sie Karteikarten mit der 3-Stapel-Methode

 

Karteikarten funktionieren so gut, weil sie aktives Abrufen verwenden, was der ultimative Weg ist, alles zu lernen, nicht nur Vokabeln. Sie wissen also, wie man Lernkarten verwendet, aber tun Sie es Kennst du die 3-Stapel-Methode? Eine der bekanntesten Strategien zum Vokabellernen ist natürlich die Verwendung von Karteikarten. Lebenslanges lernen: Deswegen ist es so wichtig

 

Machen Sie es sichtbar

 

Nutzen Sie diese Lerntheorie zu Ihrem Vorteil und bauen Sie beim Vokabellernen so viel wie möglich Bilder ein. Sie können zum Beispiel diese visuelle Lernstrategie verwenden oder Google Bilder meine Lieblingsstrategie verwenden, wenn Sie neue Wörter lernen.

 

 

Laut Neurowissenschaftlern enthalten die Augen fast 70 % der sensorischen Rezeptoren des Körpers, was bedeutet, dass wir visuell mehr Informationen aufnehmen als durch alle anderen Sinne. Wenn ich das Wort Kaktus sagen würde, würden Sie sich wahrscheinlich eine stachelige grüne Pflanze vorstellen, anstatt ihre DNA-Sequenz zu rezitieren. Wir denken in Bildern und wir lernen mit Bildern.  Wie das Internet die Lernkultur verändert

 

 

Anstatt also eine normale Google-Websuche nach etwas durchzuführen, das Sie lernen, filtern Sie nach Google-Bildern, um eine Vielzahl visueller Ergebnisse zu erhalten, einschließlich visueller Präsentationen, Bilder, Infografiken, Diagramme usw.

Verstehe das Wort; merk es dir nicht

 

So viele Menschen versuchen, Vokabeln auswendig zu lernen, manchmal sogar Wort für Wort die Wörterbuchdefinition auswendig zu lernen. Lies den Satz vielleicht nochmal. Es gibt eine Abfolge des Lernprozesses, und das Verstehen steht an erster Stelle, lange vor dem Auswendiglernen. Erfolgreicher Unternehmer werden: Wichtige Eigenschaften

 

 

Auswendiglernen ist nicht Lernen, und diesen wichtigen Unterschied erkläre ich hier. Das solltest du lesen. Zunächst sollten Sie immer Ihre eigenen Formulierungen studieren und nicht die von jemand anderem Ihr Gehirn wird es leichter haben, sie zu speichern. Zweitens muss man etwas verstehen, bevor man es sich merken kann. Benötigt ein Unternehmer einen Hochschulabschluss?

 

Studiere in beide Richtungen

 

Wenn Sie zum Beispiel das Wort Aminosäure lernen, sollten Sie in der Lage sein, die Definition zu generieren, indem Sie sich das Wort ansehen, und auch in der Lage sein, das Wort zu generieren, indem Sie sich die Definition ansehen. Hier ist eine detailliertere Erklärung, wie man in beide Richtungen lernt. Eine weitere großartige Strategie zum Vokabellernen besteht darin, die Wörter in beide Richtungen zu lernen: vorwärts und rückwärts. Dies ist ein einfacher Lerntipp, aber er funktioniert. Fernunterricht Vs. Präsenzunterricht: Vor- und Nachteile

 

Denken Sie über das Wort nach

 

Warte – geh nicht! Du denkst vielleicht, dass es eine seltsame Strategie ist, aber es ist echt.

Man muss also über das Wort nachdenken. Arbeiten Sie damit. Spreche darüber. Stell es dir vor. Zeichne es. Erkläre es. Verbinden Sie es mit etwas anderem, das Sie kennen. Werde unbequem und komisch. Denken.

Wenn Sie wirklich über ein Wort nachdenken, begegnen Sie ihm aus verschiedenen Blickwinkeln, was Ihr Verständnis des Wortes sowie Ihre Fähigkeit, es sich im Laufe der Zeit zu merken, verbessert. So wenden Sie diese Vokabelstrategie an – Schritt für Schritt. So schule ich meine mathematischen Kenntnisse im Studium

 

 

Wenn Sie ein Wort studieren, indem Sie nur auf seine Definition schauen selbst wenn Sie dies wiederholt tun, greifen Sie nur von einem Blickwinkel auf dieses Wort zu. Sie sehen und verstehen nur eine Seite des Wortes. Du gibst dir nur einen Griff, um das Wort zu greifen und es dir zu merken. Uncool und wirkungslos.

Wichtige Informationen zum Vokabellernen

 

Um zur vierten Stufe zu gelangen vollständiges Wortwissen müssen Sie die Strategien, die Sie zum Lernen von Vokabeln verwenden, überdenken und sich von der Vorstellung verabschieden, dass Sie sich auf das Auswendiglernen, das Übersehen von Vokabellisten und anderes verlassen können passive Formen der Überprüfung. Mein Studium macht mich unglücklich und krank

 

 

Wortlernen geschieht in vier Stufen. Um Vokabeln wirklich langfristig zu lernen, müssen Sie die vierte Stufe erreichen. Nachfolgend sind die vier Phasen des Worterwerbs aufgeführt, die Ihnen helfen können, einzuschätzen, wo Sie sich gerade befinden und wie weit Sie gehen müssen.

 

  • Teilweise Wortkenntnis: Sie kennen eine gebräuchliche Definition des Wortes und können es in einem einfachen Satz verwenden
  • Vollständige Wortkenntnis: Sie kennen mehr als eine Definition des Wortes und können das Wort in verschiedenen Zusammenhängen verwenden
  • Unbekanntes Wort: Sie kennen den Begriff nicht
  • Ersterkennung: Sie haben den Begriff schon einmal gesehen oder gehört, Sie können ihn vielleicht aussprechen, aber Sie kennen die Definition nicht