schlaue Studentin Mathe Aufgaben Uni Mitbewohner auswählen Worauf achten

Uni Mitbewohner auswählen: Worauf achten?

Die Leute, die du in deiner ersten Woche triffst und von denen du denkst, dass sie deine besten Freunde sein werden, könnten am Ende Fremde sein, wenn du das erste Semester beendest! Überlegen Sie also genau, beeilen Sie sich nicht und hier sind die besten Tipps für die Auswahl Ihrer Mitbewohner.

 

 

Du denkst vielleicht, du bist gerade erst angekommen! Du bist noch dabei, dich zurechtzufinden und dich einzuleben, aber jetzt ist es an der Zeit, zu entscheiden, mit welchen Menschen du das nächste Jahr deines Lebens leben möchtest. Das ist jetzt eine wichtige Entscheidung.

 

 

Es ist also an der Zeit, nach einem Haus zu suchen, in dem sie nächstes Jahr wohnen können. Erstie war eine tolle Zeit und du hast tolle Leute kennengelernt. Du wirst wahrscheinlich überrascht sein, wie schnell es an der Zeit ist, nach deinem Studentenwohnheim für dein nächstes Jahr an der Uni zu suchen. Wie kann man als Student Geld sparen?

 

 

Achten Sie auf Freunde von Freunden als Mitbewohner

 

Denken Sie zuerst darüber nach. Treffen Sie vielleicht diese Person oder versuchen Sie, sie kennenzulernen, bevor Sie irgendetwas zustimmen, denn alles, was Sie brauchen, ist, am Ende ein Haus mit jemandem zu teilen, mit dem Sie einfach nicht klarkommen. Einer deiner Freunde kennt also jemanden, der nirgendwo wohnen kann, aber wirklich nett ist, also könnte er bei euch wohnen? Nun, ich kenne die einfachste Antwort, einfach ja zu sagen – aber warte! Studium Verzweiflung: Wie kann man an der Uni überleben?

 

Mischen Sie es!

 

Sie möchten sich nicht nur an das halten, was Sie wissen, und es bereuen, Ihre Komfortzone nicht verlassen und Ihren sozialen Kreis erweitert zu haben. Es könnte der einfache Weg sein, Mitbewohner auszuwählen, die Sie bereits kennen, aber warum nicht versuchen, es zu mischen, Sie könnten auf diese Weise Ihre neuen besten Freunde fürs Leben treffen!

 

 

Das scheint eine seltsame Aussage zu sein, da Ihr erster Instinkt wahrscheinlich ist, sich mit Ihrem besten Freund oder sogar mit Leuten, die Sie von zu Hause kennen, zusammenzutun. Aber an der Uni geht es darum, neue Leute kennenzulernen, beste Freunde mit Menschen aus anderen Teilen des Landes zu werden, sodass Sie nach der Uni viele Orte besuchen können! Geldanlage für Studenten: Tipps und Tricks

 

Chaos

 

Jeder weiß, dass Studentenwohnheime chaotisch werden können wirklich chaotisch. Wenn Sie also nach einem sauberen Haus suchen, dann vermeiden Sie die Leute, die ihre Kleidung tagelang in der Waschmaschine vergessen oder ihre Sachen im ganzen Wohnzimmer liegen lassen.

 

 

Das ist ziemlich einfach – wenn Sie die Dinge relativ ordentlich und ordentlich mögen, dann leben Sie nicht mit der Person zusammen, die all ihre schmutzigen Töpfe und Pfannen in der Küche stehen lässt! Du willst nicht das nächste Jahr deines Lebens damit verbringen, hinter ihnen herzuputzen! Blog starten als Student: Tipps, Tricks und Ideen

 

Lebe definitiv nicht mit deinem Lebensgefährten zusammen

 

Ich glaube nicht, dass ich jemals davon gehört habe, dass das gut läuft. Es ist nur eine schlechte Idee. Tu es nicht. Selbst wenn Sie glauben, den Richtigen gefunden zu haben, könnte es sein, dass sie es am Ende nicht sind, und dann müssen Sie ein 52-wöchiges Mietverhältnis mit ihnen verbringen. Um jeden Preis vermeiden.

 

Keine Panik

 

Der beste Rat ist, nichts zu überstürzen oder in Panik zu geraten! Ja, organisieren Sie sich, aber treffen Sie keine voreiligen Entscheidungen, die Dinge neigen dazu, sich von selbst zu regeln! Egal was passiert, Sie werden immer eine Lösung finden und jemanden finden, mit dem Sie leben können. Bitte geraten Sie nicht in Panik – die ganze Aussicht, Mitbewohner auszuwählen, ein Haus zu finden, das Sie lieben, und sich einen Mietvertrag zu sichern, kann stressig und verwirrend sein. Schule Vs. Uni: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

 

Rege dich nicht auf, wenn jemand mit anderen Menschen zusammenleben möchte

 

Sollten Sie doch einmal eine sehr große Gruppe haben, teilen Sie sich am besten in zwei kleinere Gruppen auf und suchen sich Nachbarhäuser. Es ist unvermeidlich, dass einige Leute am Ende ausgeschlossen werden, aber nimm es nicht persönlich! Studium abbrechen ja oder nein

 

Dies wird zwangsläufig passieren. Es ist nicht immer möglich, mit jeder einzelnen Person zu leben, die Sie möchten, Ihr Studentenwohnungsmarkt bietet möglicherweise keine Häuser mit 8 Schlafzimmern. Nur weil Sie nicht mit ihnen zusammenleben, heißt das nicht, dass Sie nicht genauso nah dran sind. Du weißt nie, vielleicht findest du am Ende sogar mehr Freunde!