Uhr Taschenuhr Zeit Symbol Mit Stress während der Prüfungszeit umgehen

Mit Stress während der Prüfungszeit umgehen

Sich in stundenlangen Wiederholungen zu verzetteln, scheint der einzige Weg zu sein, um durch die Prüfungen zu kommen, aber sich tagelang abzukapseln, wird nicht viel für Ihre geistige Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun.

Damit Sie dieses Jahr während der Prüfungssaison nicht verrückt werden, finden Sie hier einige großartige Ideen von Schülern, die dort waren und das getan haben, damit Sie in einem Stück durch den Sommer kommen. Universität Depression: Psychische Probleme im Studium?

 

 

Wenn Sie ein Student sind, der vor einer weiteren Prüfungsrunde an der Universität steht, werden Sie zweifellos leicht verstehen, warum die Prüfungssaison für viele eine große Quelle von Stress und Angst ist.

 

Sich ausruhen

 

Ihr Gehirn speichert nicht nur viel weniger Informationen, wenn Sie müde sind, sondern Sie fühlen sich auch benommen und können sich nicht so gut konzentrieren, wie Sie sollten, wenn Sie am nächsten Tag nach nur wenigen Stunden Schlaf zu Ihrer Prüfung schaukeln.

 

 

Bis spät in die Nacht wach zu bleiben und zu versuchen, so viel Prüfungswiederholung wie möglich zu büffeln, wird Ihnen nicht dabei helfen, die Noten zu erreichen, die Sie verdienen. Legen Sie stattdessen die Bücher zu einer angemessenen Zeit weg, schauen Sie ein wenig fern oder hören Sie Musik, bevor Sie sich ins Bett begeben – dies hilft Ihrem Gehirn, sich zu entspannen und sich auf einen erholsamen Schlaf vorzubereiten. Beste Laptops für Studenten 2022: Tipps zum Kauf

Leeren Sie Ihren Geist

 

Eine Möglichkeit, dies zu überwinden, besteht darin, Meditation auszuprobieren, da sie Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihren Geist zu klären, indem Sie sich durch Atem- und Achtsamkeitstechniken auf das Hier und Jetzt konzentrieren. Universität und schüchtern? So Unsicherheiten besiegen!

Du brauchst auch keine ausgefallene Ausrüstung, nur einen ruhigen Ort und vielleicht ein geführtes Meditationsvideo von YouTube oder eine kostenlose App aus dem App Store und schon kann es losgehen.

 

 

In der Prüfungsvorbereitung ist dein Kopf voller Informationen und Sorgen, von denen du einfach nicht abschalten kannst. Das lässt Sie nicht nur distanziert und beschäftigt erscheinen, sondern wenn Sie Dinge im Kopf haben, werden Sie wahrscheinlich auch Schwierigkeiten haben, sich angemessen auszuruhen, wenn Sie zu Ihrem Studentenwohnheim zurückkehren.

Belohnen Sie sich

 

Es ist viel wahrscheinlicher, dass Sie motiviert bleiben, wenn Sie für Ihre Prüfungen lernen, wenn Sie sich auf etwas freuen können, wenn die ganze Sache offiziell vorbei ist. So bleiben Sie nicht nur auf Ihre Prüfungswiederholung konzentriert, sondern können auch raus und ein bisschen Spaß haben. Warum gönnen Sie sich also nicht einmal einen Gig, ein Festival oder sogar einen Wochenendausflug ist fertig und abgestaubt? Fernbeziehung an der Uni: So klappt es!

 

Aktiv werden!

 

 

Sie brauchen auch keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, da Studenten an Universitäten Zugang zu einer Reihe von fantastischen öffentlichen Parks und Plätzen haben, die perfekt sind, um Ihre Angst abzubauen, ohne einen Cent zu kosten. Mit dem Arbeitspensum an der Universität klar kommen

 

 

Wenn Sie Lust auf einen Tag außerhalb des Unterrichts haben, warum schnappen Sie sich nicht ein paar Freunde, die in Ihrer Studentenwohnung wohnen, und fahren zum See oder zum nächstgelegenen Nationalpark, um ein paar Anstiege zu bewältigen und auch die frische Landluft einzuatmen?

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Bewegung Stress abbaut und Endorphine ankurbelt, damit wir uns besser fühlen, also ist es ideal für Studenten, die sich auf Prüfungen vorbereiten und den Druck spüren.

 

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Freunde

 

Das Reden über Ihre Sorgen und das Teilen von Problemen, die Sie möglicherweise mit Freunden haben, ist eine hervorragende Möglichkeit, um aufgestauten Stress und Angst abzubauen. Nehmen Sie sich also im Vorfeld der Prüfungssaison ein wenig Zeit, um Kontakte zu knüpfen, so wie sie es tun werden in der Lage sein, Ihnen viel Hilfe und Unterstützung anzubieten, um Sie durchzustehen.

Selbst wenn deine Freunde an der Universität nicht dasselbe Fach wie du studieren, können sie den Druck verstehen, dem du während der Prüfungssaison ausgesetzt bist. So machen Sie das Beste aus Ihrem Uni-Erlebnis!

 

Gut essen

 

Anstatt sich ständig auf Essen zum Mitnehmen zu verlassen, triff dich mit ein paar anderen Bewohnern deines Studentenwohnheims und überlege dir einen Plan, um dich gesund zu ernähren. Experimentieren Sie mit ein paar einfachen Rezepten und einer Rotation, damit Sie alle abwechselnd nahrhafte Mahlzeiten zubereiten können, die Ihre Gehirnleistung wirklich steigern. Nach der Uni – wie geht es weiter? Unsere Tipps

 

 

Das Auffüllen mit Junk Food und zuckerhaltigen Snacks mag schnell und bequem sein, während Sie lernen, aber all diese fettigen Mahlzeiten werden dazu führen, dass Sie sich träge fühlen und sich nicht richtig konzentrieren können, sobald der Zuckercrash eintritt. Als Student organisiert bleiben: So gelingt es!